HSG-Alumni: Kennst du diese Berühmtheiten?

Als eine der führenden Universitäten im Bereich der Wirtschafts- und Rechtswissenschaften in Europa brachte die Universität St. Gallen eine Reihe von herausragenden Persönlichkeiten in Politik sowie Privatwirtschaft und Gesellschaft hervor. Damit du die wichtigsten Absolventen deiner Uni kennst, findest du nachfolgend die anonymen Steckbriefe in Formvon fiktiven Erzählungen drei ehemaliger HSGler. Kennst du sie alle? Die Lösungen findest du unter dem HSG-ABC auf Seite 3.

CEO in der Schmuckindustrie
Ich bin am 23. Oktober 1954 geboren. Nach meiner Matura habe ich zwei Jahre an der Universität St.Gallen Marketing studiert. Mein Vater Nicolas war einer der bekanntesten Unternehmer der Schweiz. Bereits 2003 übernahm ich den Posten des Chief Executive Officer im Konzern meines Vaters. Nach seinem Tod wurde ich in den Verwaltungsrat der Firma gewählt. Die Unternehmung zählt weltweit zu den wichtigsten Firmen in der Uhren- und Schmuckindustrie.

Bündnerfleisch und Bundesrat
Ich bin 72-jährig und habe 1972 mein Studium der Wirtschaftswissenschaften an der HSG abgeschlossen. Von 2003 bis 2010 war ich Teil des Schweizer Bundesrates nachdem ich einige Jahre meine Partei, die FDP, im Ständerat vertreten habe. 2009 amtierte ich zudem als Bundespräsident. Mein Lieblingsessen? Vermutlich Bündnerfleisch.

Staatsoberhaupt und Fürst
Bis 1969 habe ich an der HSG BWL und VWL studiert. Ich bin in Zürich geboren, bin jedoch kein Schweizer. Seit 1989 trage ich den Fürstentitel und bin somit Staatsoberhaupt von 37000 Einwohnerinnen und Einwohnern und einer von wenigen Fürsten Europas. (Text: mo)

0 Kommentare zu diesem Artikel


Schreiben Sie einen Kommentar